compliance-5-2
Compliance

Leitplanken für regelkonformes Verhalten

Mit unserem Compliance-Management-System sorgen wir dafür, dass das jeweils geltende Recht, unsere internen Regelungen sowie die vom Unternehmen anerkannten regulatorischen Standards allgemein bekannt sind und ihre Einhaltung überwacht werden kann.

Wir wollen, dass der Grundsatz einer „guten Unternehmensführung“ bei CFK gelebt wird. Systemische Schwächen und Missstände tolerieren wir weder im Bereich Compliance noch anderswo. CFK verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegen Korruption und Bestechung.

So organisieren wir die Compliance

Unsere Konzernmutter - die K+S AG - ist Mitglied beim Deutschen Institut für Compliance (DICO).  Die CFK als Tochterunternehmen ist komplett in die Complianceorganisation der K+S eingebunden und wir haben dieselben Standards zu erfüllen.

Dico Siegel Unternehmensmitgliedschaft K+S (16-9)
K+S ist Mitglied beim Deutschen Institut für Compliance e.V.

Unsere Konzernmutter - die K+S Aktiengesellschaft - ist Mitglied beim Deutschen Institut für Compliance (DICO) und partizipiert daher an den neuesten Entwicklungen im Bereich Compliance.  

Für die Koordination und Dokumentation der konzernweiten Compliance-Aktivitäten ist der Chief Compliance Officer (CCO) der K+S Aktiengesellschaft zuständig. Er berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden. Der CCO leitet den zentralen Governance-, Risk- und Compliance-Ausschuss, dem die Compliance- und Risikomanagement-Beauftragten der großen Gesellschaften sowie die Leiter Compliance-relevanter Zentralfunktionen der Gesellschaft angehören (z. B. Interne Revision, Recht, Personal). Wesentliche Compliance-Verstöße werden an den CCO berichtet; dieser berichtet dem Vorstand.

Die Compliance-Verantwortung liegt bei den Geschäftsführungen der Gruppengesellschaften sowie den Leitungen der Zentralfunktionen. Bei der CFK gibt die Geschäftsführung gegenüber der Konzernmutter jährlich eine Compliance-Erklärung ab und wird durch den Compliance Beauftragten der CFK beraten.

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der K+S Aktiengesellschaft befasst sich regelmäßig mit der Funktionsfähigkeit des Compliance-Management-Systems der K+S Gruppe.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu Compliance?

ralf-wetzig-1-1
Ralf Wetzig
Geschäftsführer
Unser Angebot

Näher am Kunden, flexibler am Markt