Unternehmen

Unternehmen

Die Chemische Fabrik Kalk GmbH (CFK), ein Unternehmen der K+S Gruppe, ist heute ein Handelsunternehmen. Das Unternehmen wurde im Jahre 1858 als Chemische Fabrik Vorster & Grüneberg, Cöln gegründet und im Jahr 1892 in Chemische Fabrik Kalk GmbH umbenannt.

Die CFK war zeitweise der zweitgrößte Sodaproduzent Deutschlands und mit bis zu 2400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber im rechtsrheinischen Kölner Stadtgebiet. 
Die Fabrikschornsteine des Hauptwerkes prägten Jahrzehnte lang die Silhouette des Stadtteils Kalk.